[Autorenvorstellung #27]
Autorin Jenny Alina Jipp

Autorin Alina Jipp
(c) Beatrice Carina Anlanger, Alina Jipp
#01 Erzähl mir und meinen Leserinnen und Lesern etwas von dir.
Ich bin Alina, 35 Jahre alt, verheiratet und Mutter von 3 Kindern. Meine Familie ist das Wichtigste in meinem Leben. Auch wenn mir das Schreiben auch eine große Rolle spielt. Wenn ich mich nicht um Familie oder meine Bücher kümmere, arbeite ich im Einzelhandel und lese auch selbst sehr viel.
#02 Wie lange schreibst du schon? Schon seit deiner Kindheit oder doch erst im Erwachsenenalter begonnen?
Als Kind und Jugendlicher wollte ich schon immer ein Buch schreiben, habe aber nie etwas beendet. Erst 2013, in der Schwangerschaft mit meinem Jüngsten, habe ich die Leidenschaft wieder entdeckt und seitdem kann ich nicht mehr aufhören.
#03 Wie viele Bücher hast du zirka schon geschrieben? Wie viele davon wurden veröffentlicht und in welchen Genres sind diese zu finden?
Bisher sind 3 Romane und ein Bonus erschienen. Im Moment plane ich einen Sammelband meiner ersten beiden Bücher und mein nächster Roman ist gerade in Lektorat gegangen. Solana Dreams 1 - Lyanne wird voraussichtlich Anfang 2018 erscheinen.
#04 Wann wurde dein Debütroman veröffentlicht und wie heißt dieser?
Mein Debütroman heißt „Der Arzt meiner Tochter“ und ist am 15.04.2016 erschienen
Coverbild vom Buch 'Der Arzt meiner Tochter' von Alina Jipp
(c) Alina Jipp
Ein Schicksalsschlag ändert Maddies Leben von einer Minute zur anderen.
Auf einmal ist ihre Tochter schwer krank, ihr Mann hat eine Geliebte und die Krankenversicherung ist nicht bezahlt.
Alles scheint hoffnungslos, doch Maddie gibt nicht auf und als der attraktive Dr. Baker ihr ein unmoralisches Angebot macht, nimmt sie es an, um ihr Kind zu retten.
Aber was ist, wenn auf einmal Gefühle ins Spiel kommen, die nicht geplant waren?
#05 Wenn du an deinen Debütroman zurückdenkst, hast du dich weiterentwickelt und würdest heute einiges von früher anders schreiben oder alles so lassen wie es ist?
Natürlich entwickelt man sich immer weiter. Bei meinem 1. Roman wusste ich beim Überarbeiten noch gar nicht, worauf ich achten muss, aber dank einiger sehr guter Testleser und einer tollen Lektorin würde ich nicht wirklich viel ändern. Ich mag Maddie immer noch sehr.
#06 Seitdem ich mit ein paar Autorinnen/Autoren im Kontakt war, weiß ich, dass ihr euch immer ein paar Testleserinnen/Testleser sucht. Wie wichtig ist dir selbst, dass deine Bücher/Geschichten vorher testgelesen werden?
Testleser sind für mich unverzichtbar. Allerdings ist es schwierig, Testleser zu finden, die auch wirklich dabei bleiben. Umso froher bin ich über meine Mädels <3
#07 Schreibblockaden sind in manchen Phasen Begleiter, die keiner gebrauchen kann. Was machst du, damit sich deine Schreibblockade auflöst?
Bei mir entstehen Schreibblockaden meist, wenn es in meinem Umfeld nicht stimmt. Letztes Jahr war mein Vater sehr krank und ich konnte Wochenlang nicht schreiben. Jetzt habe ich gerade dasselbe mit meinem Mann. Wenn es ihm endlich besser geht, wird auch das Schreiben wieder klappen. Manchmal ist der Kopf einfach nicht frei zum Schreiben, dann hilft nur eine Pause.
#08 Meine Leserinnen, Leser und mich würde es noch interessieren, welches Buch du als letztes veröffentlicht hast?
"Abstürz ins Glück" ist am 6.September 2017 erschienen.
Coverbild vom Buch 'Geburtstagskuss mit Folgen' von Alina Jipp
(c) Alina Jipp
Sam ist von ihrem Job als Anwältin derart gestresst, dass sie sich regelmäßig in den Urlaub träumt.
Eine einsame Insel, ein netter Flirt, keine Termine oder Verpflichtungen. Dass Wünsche in Erfüllung gehen können, wird ihr klar, als sie sich wenig später auf besagter Insel wiederfindet.
Unfreiwillig.
Mit zwei Männern, die sie systematisch in den Wahnsinn treiben, und erstmals genügend Zeit, um ihre Zukunft zu überdenken, deren Ergebnis ziemlich ernüchternd ausfällt, wenn sie nichts ändert. Doch sosehr sie sich auch bemüht, das Leben passiert, während man es plant.
Besonders wenn das Schicksal in Form der Liebe dazwischenfunkt.
#09 Liest du selbst Bücher, wenn ja, welche und welche/r ist dein Lieblingsautor/-autorin?
Ich lese sehr viel und ein Lieblingsautor ist da schwer zu nennen. Es sind so viele tolle Autoren da draußen.
#10 Zu guter Letzt wäre es noch sehr interessant, wo dich meine Leserinnen und Leser kontaktieren können, wenn sie noch Fragen haben?
Ich freue mich über jede Kontaktanfrage egal ob per mail alina.jipp@gmx.de, mein Facebook Profil https://www.facebook.com/alina.jipp.1?fref=nf,, meine Facebookseite https://www.facebook.com/AlinaJippAutorin/ oder über meine Seite www.alina-jipp.de.
Liebe Alina,
danke für die Teilnahme bei meiner Autorenvorstellungsrunde und danke für die vielen Kontaktmöglichkeiten.
Dein zweites Buch hört sich interessant aus, denn mittlerweile adoptieren doch viele Paare Kinder und da kann es später zu solchen Situationen kommen. Bin gespannt, wie es bei dir ausgeht.
Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
Eure Carina.

Hier kannst du einen Kommentar hinterlassen:

Mit * gekennzeichnet müssen angegeben werden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht,
jedoch wäre es klasse, wenn diese auch stimmt.
Denn somit kann ich euch informieren, ob ich geantwortet habe oder auch ich mich herzlichst für dein Kommentar bedanken möchte. Weiteres werden nicht alle Kommentare veröffentlicht, wenn diese nicht zum Thema des Beitrages passen oder Werbung enthalten!

Ich bitte hierfür für Verständnis!
  • Gebe bitte deinen Namen oder Spitznamen ein Please enter your name or your nickname
  • Gebe bitte deine E-Mail-Adresse ein, diese wird zwar abgespeichert, jedoch nicht angezeigt Please enter your email, only for saving it or that I can write you personally
  • Gebe bitte deine Webseite ein Please enter website url
  • Gebe bitte dein Kommentar ein Please enter comment