[Books]
Warum Testlesen und Rezensionen schreiben?

Seit ich daran denke einen Blogg aufzumachen und mittlerweile auch gemacht habe, habe ich schon einiges über Bücher, das Bloggerleben und vieles mehr erfahren, gelernt. Für mich stellte sich heraus, dass besonders Testlesen und Bücher vorab zu lesen und dafür eine Rezension zu schreiben, sehr interessant ist. Ich möchte mich bei allen Autoren und Verlagen bedanken, die mir bis jetzt ein Rezensionsexemplar zu Verfügung gestellt haben.
Warum Testlesen und Rezensionen schreiben?
Foto: (c)Anlanger Beatrice Carina
Warum Testlesen? Warum Bücher vor dem Erscheinen schon lesen?
Ich wusste bis vor einiger Zeit gar nicht, dass Autorinnen / Autoren Testleser suchen und diese das Werk vorab lesen dürfen. Diese Leser wirken somit schon vor der Veröffentlichung mit, indem sie das Werk lesen und wichtige Infos weitergeben, wie bleibt die Spannung über die Kaptitel erhalten, sind die Formulierungen verständlich, ist der Handlungsablauf nachvollziehbar, etc. Wichtig ist, dass all diese Infos zum Autor/ zur Autorin kommen, damit diese/r sie einarbeiten kann und somit nach Abschluss der Ausbesserungen zu einem Verlag schicken kann. Ich hatte das Vergnügen bei H.C. Hope das erste Buch einer Reihe testlesen zu dürfen. Ich war überrascht, wie positiv sie Kritik und einfache Anmerkungen annahm. Wiederrum gab sie uns auch genügend Zeit ihr Werk zu lesen bzw. über ihr Werk nachzudenken. Ich war total begeistert und tu es mittlerweile immer wieder gerne! :-D Besonders da mir die Protagonisten nicht mehr aus dem Kopf gehen, sie haben sich in mein Herz geschlichen. Darum hoffe ich sehr, dass dieses Buch es irgendwann in die Buchläden schaffen wird.
Warum Rezensionen schreiben?
Mittlerweile ist mir auch bewusst geworden, wie wichtig es ist, ehrliche Rezensionen zu schreiben. Denn ehrliche Rezensionen helfen nicht nur möglichen Käufern, sondern auch den Autoren, um zu wissen, was sie falsch gemacht haben, was gut war, welche Zitate sind beliebt und vieles mehr. Je ehrlicher und vielsichtiger die Rezension aufgebaut ist, kann dies viel über das Buch und die damit verbundenen Emotionen des Lesers aussagen. Wobei ich jedoch Rezensionen, die zu viel über den Inhalt verraten überhaupt nicht gerne mag, denn es nimmt einen die Neugierde auf den Inhalt. Ich liebe es, wenn Personen ihre Gefühle beim Lesen in den Rezensionen niederschreiben. Ich habe aber auch schon Menschen kennengelernt, die zuerst ein Buch lesen und dann erst die Rezensionen lesen, wobei ich das andersrum mache. Mich müssen Cover, Klappentext und die Rezensionen überzeugen, wobei ich hier beides lese, die Schlechten und die Guten. Denn jeder lest und empfindet anders.
Jetzt würde ich gerne von euch wissen:
Wer von euch schreibt regelmäßig Rezensionen? Diese Frage geht auch an die, die keinen Blogg oder Amazon haben. Denn bei Thalia gibt es ja auch diese Rezensionen-Zettel oder wie auch immer man diese nennen möchte. :-D
Habt ihr schon mal vorab ein Buch Test gelesen? Wenn ja, welche?
Liebe Grüße,
Eure Carina.

Hier kannst du einen Kommentar hinterlassen:

Mit * gekennzeichnet müssen angegeben werden.

Dein Kommentar wird nicht sofort angezeigt, da er vorher noch von mir kontrolliert wird.
  • Gebe bitte deinen Namen oder Spitznamen ein Please enter your name or your nickname
  • Gebe bitte deine E-Mail-Adresse ein, diese wird zwar abgespeichert, jedoch nicht angezeigt Please enter your email, only for saving it or that I can write you personally
  • Gebe bitte deine Webseite ein Please enter website url
  • Gebe bitte dein Kommentar ein Please enter comment