[Rezension]
PS: Denn du bist meine Melodie
von Lisa Torberg

Buch 'PS: Denn du bist meine Melodie' von 'Lisa Torberg'
(c) Anlanger Beatrice Carina
Das Buch "PS: Denn du bist meine Melodie" von "Lisa Torberg"
Ich bedanke mich bei Lisa Torberg für das kostenlose Vorabrezensionsexemplar. Dies hat meine Meinung nicht beeinflusst.
Meine Meinung:
Die Skoutz-Fieberkurve:
anspruchsvoll leseleicht
lustig traurig
spannend entspannend
brutal gewaltfrei
sittsam erotisch
Lisa Torberg hat in ihrem Buch *PS: Denn du bist meine Melodie* tolle Charaktere erfunden und ich kann mich total mit Elena identifizieren. Auch die quasi bösen Charaktere sind gut beschrieben.
Es ist eine tolle Geschichte entstanden, wo viel Tiefgang enthalten ist mit hier und da erotischen Stellen. Der Ort des Geschehens ist Florenz als auch ein wenig Rom. Ich muss echt sagen, bei den Beschreibungen der Orte habe ich Lust bekommen, sie zu besuchen. Aber das muss aktuell leider warten.
Weiteres finde ich es klasse, dass am Ende der Geschichte noch italienische Ausdrücke und Gerichte erklärt werden. Wobei ich mir die richtige Übersetzung bei den Kraftausdrücken gedacht habe. Trotz der vielen italienischen Worten fühlt sich der Schreibstil total leicht an.
Ich gebe Lisa Torberg für ihr Buch *PS: Denn du bist meine Melodie* 5 von 5 Sternen.
★ ★ ★ ★ ★
Liebe Grüße und bis bald,
Eure Carina.

Meine Fragen an euch:
Wer von euch kennt Lisa Torberg bzw. Pseudonym Monica Bellini?

Info-Box:


Schreibe einen Kommentar