[Rezension]
Trust Me - Ally & Luc
von Jennifer Jancke

Buch 'Trust Me - Ally & Luc' von 'Jennifer Jancke'
(c) Anlanger Beatrice Carina
Das Buch "Trust Me - Ally & Luc" von "Jennifer Jancke"
Ich danke Jennifer Jancke für das kostenlose Rezensionsexemplar und freue mich, euch heute meine Meinung darüber zu erzählen.
Meine Meinung:
Die Skoutz-Fieberkurve:
anspruchsvoll leseleicht
lustig traurig
spannend entspannend
brutal gewaltfrei
sittsam erotisch
Jennifer Jancke hat tolle Charaktere erschaffen, wo ich mich besonders mit Ally identifizieren konnte. Wobei Luc, der Junge aus der High Society, auch ein interessantes Kaliber ist. Kam gar nicht umhin, ihn nicht im Gedanken anzuschmachten.
Während dem Lesen fragte ich mich oft, flüchtet Ally wieder nach New York zurück? Gibt es ein Happy End?
Dies müsst ihr selbst herausfinden, aber ich kann euch sagen, es ist spannend und ich finde, es ist ein wenig aus dem Leben gegriffen.
Ich gebe Jennifer Jancke für den ersten Teil ihrer Trust-Reihe 5 von 5 Sternen und freue mich auf die nächsten Teile. :D
★ ★ ★ ★ ★
Liebe Grüße und bis bald,
Eure Carina.

Meine Fragen an euch:
Wer von euch kennt Jennifer Jancke?

Info-Box:


Hier kannst du einen Kommentar hinterlassen:

Mit * gekennzeichnet müssen angegeben werden.

Kommentar wird erst nach Freischaltung angezeigt!
  • Gebe bitte deinen Namen oder Spitznamen ein Please enter your name or your nickname
  • Gebe bitte deine E-Mail-Adresse ein, diese wird zwar abgespeichert, jedoch nicht angezeigt Please enter your email, only for saving it or that I can write you personally
  • Gebe bitte deine Webseite ein Please enter website url
  • Gebe bitte dein Kommentar ein Please enter comment