[Rezension]
Mondgeflüster in Fella
von Lara Kessing

Buch *Mondgeflüster in Fella* von *Lara Kessing*
(c) Anlanger Beatrice Carina
Buch *Mondgeflüster in Fella* von *Lara Kessing*
Ich bedanke mich bei der Autorin Lara Kessing für das kostenlose Rezensionsexemplar. Dies hat meine Meinung über das Buch nicht beeinflusst.
Meine Meinung:
Die Skoutz-Fieberkurve:
anspruchsvoll leseleicht
lustig traurig
spannend entspannend
brutal gewaltfrei
sittsam erotisch
*Mondgeflüster in Fella* ist der zweite Band der Fella-Reihe, wobei dieser auch gut ohne Vorkenntnisse von Band 1 gelesen werden kann, jedoch sollte Band 1 vor Band 3 noch gelesen werden!
Lara’s Schreibstil ist leicht lesbar und sehr spannend. Ich finde ihre Charaktere Andra, Weed und Taar richtig toll, besonders da sie sich für ihre Mitmenschen einsetzen wollen. Die Senk haben Fella nach einem extremen Unwetter unter Beschlag genommen. Die Regierungsleute und alle die gegen sie sein konnten, wurden weggesperrt. Schaffen es die Freunde, die Senks zu stürzen?
Ich freue mich auf die nächsten Bände der Fella-Reihe und bin gespannt, wie die Geschichte ausgeht.
Ich gebe Lara für den zweiten Teil ihrer Fella-Reihe 5 von 5 Sternen.
★ ★ ★ ★ ★
Liebe Grüße und bis bald,
Eure Carina.

Meine Fragen an euch:
Wer kennt Lara schon? Wer kennt ihre Fella-Reihe?

Info-Box:


Schreibe einen Kommentar