[Rezension]
Es gibt keine Zufälle: Ein unerwartet Liebesbegegnung zu Weihnachten
von Lilly M. Beck

Buch *Es gibt keine Zufälle: Eine unerwartete Liebesbegegnung zu Weihnachten* von *Lilly M. Beck*
(c) Anlanger Beatrice Carina, Cover von Verlag berlinable
Buch *Es gibt keine Zufälle: Eine unerwartete Liebesbegegung zu Weihnachten* von *Lilly M. Beck*
Ich bedanke mich beim Verlag berlinable und bei Lilly für das kostenlose Rezensionsexemplar. Dies hat meine Meinung nicht beeinflusst.
Meine Meinung:
Die Skoutz-Fieberkurve:
anspruchsvoll leseleicht
lustig traurig
spannend entspannend
brutal gewaltfrei
sittsam erotisch
Der Titel würde eher auf einen normalen, weihnachtlichen Liebesroman hindeuten, jedoch ist die Kurzgeschichte von vielen sexy Komponenten durchzogen. Anfangs war ich gespannt, was Lissie, die blinde Passagierin, alles anstellen wird und ob ihr überhaupt jemand hilft. Aber da hatte ich die Rechnung ohne den Realist Tom, in dessen Zugabteil sich Lissie versteckt gemacht. Mich hat das Ende überrascht, aber freue mich, dass es so ausging. :)
Wie immer fliegt man durch Lillys leicht lesbaren Schreibstil nur so durch die Seiten und ich gebe ihrer weihnachtlichen Kurzgeschichte 5 von 5 Sternen. Ich kann das Buch von Lilly jedem nur weiterempfehlen, der gerne Erotik und kurze Geschichten mag.
★ ★ ★ ★ ★
Liebe Grüße und bis bald,
Eure Carina.

Meine Fragen an euch:
Wer kennt die Autorin *Lilly M. Beck*? Wer kennt ihre weihnachtliche Kurzgeschichte, die ich euch heute vorgestellt habe?

Info-Box:

Weiter Bücher von Lilly M. Beck:



Schreibe einen Kommentar