[Autorenvorstellung #18
Autorin Nicole Wefer

Autorin Nicole Wefer
(c) Beatrice Carina Anlanger, Nicole Wefer
#01 Erzähl mir und meinen Leserinnen und Lesern etwas von dir.
Ich heiße Nicole Wefer, bin Jahrgang 76, verheiratet und seit sieben Jahren Mama. Zur Zeit arbeite ich halbtags im Vertrieb eines mittelständigen Unternehmens. Bin mit der Kundenbetreuung und der Akquise von Neukunden im Bereich Antriebstechnik beschäftigt. Gelernt habe ich den Beruf der Werbekauffrau und habe später eine Weiterbildung zur Personalreferentin gemacht.
Ich schreibe so nebenher, als Entspannung und eigentlich war nie so richtig geplant meine Werke zu veröffentlichen, erst meine Tante ermutigte mich dazu. Und voilá... ich darf mich Autorin nennen ☺. Aus meinem größten Hobby ist ein weiterer Nebenjob geworden, der zwar manchmal sehr zeitraubend ist, aber unendlich viel Spaß macht ☺.
P.S. wann gibt es jetzt 36 Stunden Tage?!
#02 Wie lange schreibst du schon? Schon seit deiner Kindheit oder doch erst im Erwachsenenalter begonnen?
So dazwischen ☺. In der achten/neunten Klasse war mir langweilig im Unterricht und ich habe kleinere „Storys“ geschrieben. Natürlich noch handschriftlich auf DinA4 gekritzelt. Damals entstand auch die Idee zu meinem Liebesroman „Kopf gegen Herz – Veränderung“, der zu der Zeit: „ein Rennfahrer kommt selten allein“ hieß und in etwa 50 Seiten umfasste. Ein „Runaway“ für jeden Lektoren, wenn ich mein „Werk“ im Nachhinein betrachte ;-).
#03 Wie viele Bücher hast du zirka schon geschrieben? Wie viele davon wurden veröffentlicht und in welchen Genres sind diese zu finden?
In etwa 4 sechs-achtel ☺. Drei Teile „Kopf gegen Herz“, „Ten Yards to you“, aktuell zu ¾ „The Demon Serpents“ fertig. Alles Liebesromane im Bereich „New Adult“. Und ich habe mal etwas Anderes Richtung Fantasy angefangen. Zwei Bücher sind bisher veröffentlicht. (Siehe Frage 4 u. 9). Das nächste Buch „ Kopf gegen Herz – Mut“ folgt (so hoffe ich im September 17).
#04 Wann wurde dein Debütroman veröffentlicht und wie heißt dieser?
Veröffentlicht: 26 Februar 17
Coverbild vom Buch 'Ten Yards to you' von Nicole Wefer
(c) Nicole Wefer
#05 Wenn du an deinen Debütroman zurückdenkst, hast du dich weiterentwickelt und würdest heute einiges von früher anders schreiben oder alles so lassen wie es ist?
Jedes Korrekturlesen ist ein Kampf – zwischen mir und meiner Perfektion. Eigentlich dürfte ich das Manuskript nach Fertigstellung und mehrfacher Korrektur gar nicht mehr in die Hände bekommen ;-).
Und ja – Weiterentwicklung gehört definitiv dazu, wenn ich mir meine ersten Manuskripte einmal anschaue und dann das, was nun daraus geworden ist – wow.
#06 Seitdem ich mit ein paar Autorinnen/Autoren im Kontakt war, weiß ich, dass ihr euch immer ein paar Testleserinnen/Testleser sucht. Wie wichtig ist dir selbst, dass deine Bücher/Geschichten vorher testgelesen werden?
Sehr wichtig! Feedback zu bekommen ist das A und O. Deswegen habe ich so ein paar Testleser, die gleich das geschriebene Kapitel bekommen ☺. Danke an alle, die „KGH“, „Ten Yards“ und „The Demon Serpents“ aktuell lesen oder gelesen haben.
#07 Schreibblockaden sind in manchen Phasen Begleiter, die keiner gebrauchen kann. Was machst du, damit sich deine Schreibblockade auflöst?
EIS ☺ (im Übrigen Allheilmittel für viele kleine Katastrophen und Herausforderungen)
#08 Meine Leserinnen, Leser und mich würde es noch interessieren, welches Buch du als letztes veröffentlicht hast?
Veröffentlicht: 02.Juni 17
Coverbild vom Buch 'Kopf gegen Herz' von Nicole Wefer
(c) Nicole Wefer
#09 Liest du selbst Bücher, wenn ja, welche und welche/r ist dein Lieblingsautor/-autorin?
Ich „verschlinge“ selbst massig an Büchern. Leider ist im Moment meine Zeit etwas begrenzt zum Lesen ☹ (eigene Buchprojekte, der Alltag als Mama und der Brotjob)
Meine Lieblingsgenre: Fantasy, Liebesromane
Lieblingsautoren: Bernhard Hennen, Markus Heitz, J.R.R. Tolkin mal nur drei in einer langen Reihe von tollen Autoren zu nennen, die mich begeistert haben. Besonders habe ich viele super Schreiberlinge unter den Selfpublisher - Kolleginnen entdeckt: Gabi Büttner, Bianca Karwatt, Alina Jipp, Fanny Bechert, Lotte Römer ☺.
Ihr seid klasse.
#10 Zu guter Letzt wäre es noch sehr interessant, wo dich meine Leserinnen und Leser kontaktieren können, wenn sie noch Fragen haben?
https://www.facebook.com/Nicole.Wefer.Autorin/
oder
nicole-wefer-autorin@gmx.net
Ich möchte selbst noch etwas los werden.
Und zwar ein großes Herzchen in Richtung meiner Lektorin Bianca Karwatt, sowie gen Azrael Ap Cwanderay meinem Cover-Designer.
Ohne sie wären „Kopf gegen Herz – Veränderung“ und „Ten Yards to you – Einsatz für die Liebe“ nicht zu dem geworden, was sie sind – Liebesromane mit Charme und einzigartig tollen Cover.
Vielen Dank für die Chance mich vorzustellen.
Liebe Nicole,
ich finde es gerade sehr interessant, dass ich bei deiner neuten Frage Namen gelesen habe,
die auf meiner Autorenvorstellungsliste stehen. Bin schon gespannt, was diese so erzählen oder schon erzählt haben.
Ich muss mich bei dir bedanken, dass du an meiner Vorstellungsrunde teilgenommen hast, denn mein Blogg ist ja noch sehr klein und sehr frisch.
Dein zweites Buch hört sich interessant an, aber zurzeit ist noch immer Sub-Abau und Rezensionsexemplare lesen an der Reihe.
Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
Eure Carina.

Hier kannst du einen Kommentar hinterlassen:

Mit * gekennzeichnet müssen angegeben werden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht,
jedoch wäre es klasse, wenn diese auch stimmt.
Denn somit kann ich euch informieren, ob ich geantwortet habe oder auch ich mich herzlichst für dein Kommentar bedanken möchte. Weiteres werden nicht alle Kommentare veröffentlicht, wenn diese nicht zum Thema des Beitrages passen oder Werbung enthalten!

Ich bitte hierfür für Verständnis!
  • Gebe bitte deinen Namen oder Spitznamen ein Please enter your name or your nickname
  • Gebe bitte deine E-Mail-Adresse ein, diese wird zwar abgespeichert, jedoch nicht angezeigt Please enter your email, only for saving it or that I can write you personally
  • Gebe bitte deine Webseite ein Please enter website url
  • Gebe bitte dein Kommentar ein Please enter comment