[Rezension]
Schneezauber: Das Heartbreaker Syndrom
von Hannah Siebern

Buch 'Schneezauber: Das Heartbreaker Syndrom' von Hannah Siebern
(c) Anlanger Beatrice Carina
Das Buch "Schneezauber: Das Heartbreaker Syndrom" von "Hannah Siebern" und ich
Herzlichen Dank an Hannah Siebern für das Vorableseexemplar zu "Schneezauber: Das Heartbreaker Syndrom".
Ein paar interessante Fakten:
Seitenanzahl: 187 Seiten
Meine Meinung:
Die Skoutz-Fieberkurve:
anspruchsvoll leseleicht
lustig traurig
spannend entspannend
brutal gewaltfrei
sittsam erotisch
Hannah ist ihrem leicht lesbaren Schreibstil und dem schönen Lesefluss treu geblieben und somit bin ich in einem Rutsch mit den sehr tollen Charakteren durch das Buch gewandert.
Liebesgeschichten sind normalerweise immer gleich. Sie haben ein Happy End, aber was mich an Hannah's Liebesabenteuern so gefällt: Jeder, besonders Männer, können daraus vieles lernen.
Ich habe mir auch zum Ende hin gewünscht, mein Vater hätte so reagiert wie Matthew, als er diese eine Sache über seinen Sohn erfahren hat. Das Heartbreaker Syndrom war ein geniale Idee und ich muss ganz ehrlich gestehen, ich liebe diese Idee.
Bei ein paar Stellen im Buch konnte ich auch ausgiebig lachen und am Ende wollte ich mir mein persönliches Happy End suchen, was jedoch aktuell eher schwierig ist. Aber mal schauen, was die Zeit bringt. Auf jede Fälle vergebe ich an Hannah Siebern für ihr Buch "Schneezauber: Das Heartbreaker Syndrom" (Teil 3) 5 von 5 Sternen.
★ ★ ★ ★ ★
Liebe Grüße und bis bald,
Eure Carina.

Meine Fragen an euch:
Wer kennt Hannah Siebern schon?
Habt ihr schon ein Buch von ihr gelesen?

Info-Box:


Hier kannst du einen Kommentar hinterlassen:

Mit * gekennzeichnet müssen angegeben werden.

Kommentar wird erst nach Freischaltung angezeigt!
  • Gebe bitte deinen Namen oder Spitznamen ein Please enter your name or your nickname
  • Gebe bitte deine E-Mail-Adresse ein, diese wird zwar abgespeichert, jedoch nicht angezeigt Please enter your email, only for saving it or that I can write you personally
  • Gebe bitte deine Webseite ein Please enter website url
  • Gebe bitte dein Kommentar ein Please enter comment